Fotos und Kritiken zur Inszenierung "Ehe währt für immer" - Tour de Farce

"Der Clou: Blitzschnell verwandeln sich die beiden Darsteller Marcus Ganser und Eva Geiler in jeweils fünf verschiedene Charaktere und wechseln im Turbogang Ihre Rollen. Eine beeindruckende Leistung, bei der auch mal ein Schuh von der Bühne fliegt und Ganser alias Herb selbstironisch sagt: "Ach, langsam ermüdet mich dieses ewige An- Und Ausziehen. (...)

19.03.2019 von Swantje Kubillius "Stuttgarter Zeitung"

"In der Hochgeschwindigkeits-Inszenierung des Schwanks "Ehe währt für immer" - Tour de Farce - fühlt man sich stark an das legendäre Radrennen erinnert, so irrsinnig ist das Tempo das die beiden Schauspieler vorlegen. Die frühere Esslinger Landesbühnenschauspielerin Eva Geiler und Marcus Ganser liefern in dem ehelichen Horrortrip eine beachtliche sportliche Leistung ab."

21.03.2019 von Petra Bail "Esslinger Zeitung"

"Aber die meisten Zuschauer bezahlen Eintritt nicht für sportliche Leistungen, sondern für gutes Theater. Und "Ehe währt für immer" gehört dazu sicher nicht. Im Grunde ein Abklatsch der üblichen Klischees, bei dem man bei der Hauptdarstellerin Eva Geiler immer noch sehen kann, dass sie in besseren Stücken eine überzeugende Schauspielerin sein kann, die hier die ständigen Wandlungen hervorragend meistert und trotz miserablen Stoffes ein darstellerischer Hingucker bleibt (...)

27.03.2019 von Armin Bauer "Ludwigsburger Kreiszeitung"

Fotos by Martin Sigmund

 

 

24.06.2019